Bloody 32 - Manifest CD

Bloody 32 - Manifest CD
20,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • SVP-0007
Endlich ist es soweit: BLOODY 32 - MANIFEST CD hier in der Jewel-Case Variante  ... mehr
Produktinformationen "Bloody 32 - Manifest CD"

Endlich ist es soweit: BLOODY 32 - MANIFEST CD hier in der Jewel-Case Variante

 

Bloody 32, einer der bodenständigsten deutschen Sprachgesangskünstlern ist zurück und beehrt euch mit seinem MANIFEST!

 

Spätestens nach dem verspäteten Release ist klar: Bloody muss liefern. Einer der ersten des patriotischen Deutschraps hat edle Versprechen gemacht und kann dem hungrigen Volk jetzt natürlich kein halbgares Stück Gammelfleisch hinwerfen.

 

Wer sich in der letzten Dekade ein wenig mit patriotischem Rap befasst hat, kam wohl kaum an Bloody 32 aus Cottbus vorbei. Nach den Alben wie Zeitzeuge oder Lockdown gemeinsam mit namenhaften Producern erstrahlt das neue Kunstwerk erwartungsgemäß deutlich abwechslungsreicher und powergeladener, aber auch übliche Fassetten wurden beibehalten. Die Punchline-Flinte abermals nur mit geballten Inhalten geladen, ballert der Cottbuser unterwürfigen Waschlappen-Rappern mitten ins Gesicht. Schonungslose Verbalattacken gegen die raffgierige Gesellschaft und ihre Anhänger - weder trickreiche Wortspiele, noch erzwungene Vergleiche oder ellenlange Reimketten sind von Nöten, um die einfache Message zu verbreiten. Stattdessen: klare, für jeden verständliche Worte.

 

Ebenso umfangreich wie die breite Themenpalette mutet auch die Tracklist seines neuen Albums "MANIFEST" an. Intro, Outro, Skits – Fehlanzeige - stattdessen spendiert Bloody in all seiner Großzügigkeit 17 vollwertige neue Tracks, einer davon gar knapp 10 Minuten lang.

 

Eine passende Eröffnung gibt das Intro zum Titeltrack ab. Mit mächtig mystischem Intro und mächtigen Bässen teilt der sonst so zurückhaltende Cottbuser in diesen ersten 2 Minuten schon ordentlich aus und sprüht dabei nur so vor Energie. Der Beat fängt die Thematik an dieser Stelle perfekt ein und eröffnet das Feuer und bezieht sofort Stellung: „Ich habe lang genug geschwiegen, mir eure Scheiße gegeben…“

 

Auch die persönliche Note kommt dieses Mal nicht zu kurz - Sein 200 Bars Song von knapp 10 Minuten, könnte Bloody zukünftig als Lebenslauf taugen. Darin beschreibt er seinen Werdegang von Kind bis zur Jugend, seine Beziehung zur Musik, die Einstufung als sogenannter Rechtsextremist, bis hin zu dem wo er heute steht. Die innere Zerrissenheit zwischen musikalischem Werdegang und den tagtäglichen Problemen spiegelt sich in "Meine Reise" wieder und legt hemmungslos sein Innenleben offen.

 

In „Falscher Bruder“ hat er den Ballast der Vergangenheit abgeworfen und nimmt uns mit auf den steinigen Weg zu innerer Stärke - auf quälend schiefe Autotune-Gejaule wird hierbei selbstverständlich auch verzichtet (wer mag überhaupt Autotune?)  - scheinbar muss da jeder Rapper mindestens einmal durch!?

 

Bloody sticht aber nicht nur allein heraus - so gibt es Markante Höhepunkte auf der Featureliste. Im Song „Kannst du es sehen“ kommen noch Kavalier auf seine ganz eigene Art zu Wort, im Song „Kämpferherz“ Kollegin Runa mit ihrer atmosphärischen Stimme sowie Bloody sein langjähriger Freund & Begleiter M.I.G.23 aus Cottbus, mit welchem es wieder einen gelungenen Fußball-Track "Unser Block" auf die Ohren gibt, letztere allerdings nur in der limitierten Digipak-Variante.

 

Insgesamt ist MANIFEST mit einer Anzahl von stattlichen 17 Tracks und einer Spielzeit von knapp 60 Minuten eine abwechslungsreiche und eingängige Produktion. Dabei spielt der Sound eine nicht zu unterschätzende Rolle – neue Maßstäbe des Soundbildes tragen zum gelungenen Gesamteindruck bei. Ob atmosphärische Elemente, magengrubentiefe Bässe oder knallharte Drums: Stimme und Sound fließend ineinander und entfalten sich über dem elektronischen Soundteppich. Abgerundet kommen die jeweiligen CD-Versionen in unterschiedlich aufwendig Gestalteten Layouts inkl. 24-seitigem Beiheft mit allen Texten und vielen Abbildungen. Hier gibt es nicht nur dick auf die Ohren sondern auch was schickes fürs Auge, was will man mehr?

 

FAZIT: Die längere Schaffenspause hat Bloody wirklich gut getan und so kommt er besser denn je zurück und überrennt euch mit seinem neusten Werk – Absolut kein Vorbeikommen. Klare Kaufempfehlung!

 

Wir haben alles gegeben, jetzt kommt es auf euch an – unterstützt unsere Arbeit und somit die patriotische Gegenkultur!

 

Aufgepasst -  Unterschiedliche Album Ausführungen:

>Variante 1: Normale CD-Version (15 Tracks)

>Variante 2: 6-Panel-Digipak *limitiert (17 Tracks)

 

Weiterführende Links zu "Bloody 32 - Manifest CD"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bloody 32 - Manifest CD"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

TIPP!
Zuletzt angesehen