Info-DIREKT // Das Magazin für Patrioten [Ausgabe 40/ 2021.]

Info-DIREKT // Das Magazin für Patrioten [Ausgabe 40/ 2021.]

5,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Tag(e)

Beschreibung

Im Info-DIREKT Printmagazin, Ausgabe 49, beschäftigt man sich schwerpunktmäßig diesmal mit dem „Info-DIREKT Unterstützertreffen“, das im Sommer in Oberösterreich stattgefunden hat.



Meinungsaustausch und offene Diskussion

Zudem hat man in der vorliegenden Ausgabe nochmals die Themen behandelt, die beim „Info-DIREKT Unterstützertreffen“ von den Impulsgebern auf der Bühne und dem Publikum ausführlich diskutiert wurden.


Hier die drei Themenblöcke:


  • Patriotischer Dreiklang: Wie beherzte Politiker, die patriotische Zivilgesellschaft und freie Medien zusammenspielen können.
  • Wie sollte patriotische Jugendarbeit im Vorfeld der Parteien aussehen?
  • Gesundheitsvorsorge im Spannungsfeld zwischen Eigenverantwortung und Neoliberalismus.


Alternative Wahlanalysen

Weiters finden Sie im aktuellen Magazin Analysen zu den im Herbst in der Bundesrepublik, in Oberösterreich und Graz abgehaltenen Wahlen. Passend dazu: eine Bilanz über Jörg Meuthens Wirken in der AfD und ein paar Gedanken, wer dem scheidenden AfD-Chef nachfolgen könnte.


Buntes Deutschland als Gefahr für Europa

Hervorzuheben aus diesem Heft ist sicher das Info-DIREKT-Gespräch mit Gunnar Beck, AfD-Abgeordneter zum EU-Parlament. Er eröffnet darin eine neue Sichtweise für den Konflikt zwischen Polen und Brüssel. Beck sieht hier nämlich einen guten Teil der Verantwortung bei der deutschen Bundesregierung liegen, die mit Geld andere Staaten dazu nötigen möchte, die gleichen degenerativen Entwicklungen wie Deutschland einzuläuten.

Neben zahlreichen anderen Beiträgen ist sicherlich auch der zweite Teil von „Ein Asyl-Insider packt aus“ von Florian Machl als besonders lesenswert zu erwähnen.


Kulturteil

Etwas ausgeprägter als sonst ist in der 40. Ausgabe der Kulturteil gelungen. Darin stellen wir nicht nur ein auf Ästhetik bedachtes Medienprojekt und das Wintersemesterprogramm der Gegenuni vor, sondern auch eine Rettungsaktion einer Burschenschaft und ein identitäres Sommerlager. Zudem haben wir uns angesehen wie spöttisch in den sozialen Medien auf die türkis-grüne Regierungskrise reagiert wurde. Abgerundet wird das 40. Info-DIREKT Magazin von einem Lesetipp für einen patriotischen Krimi und von „Hugins Stilfragen“.

Speziell für Akteure des patriotischen Lagers in Österreich und Deutschland dürfte diese Ausgabe wieder einen echten Mehrwehrt darstellen!





  • Verlag: Info-DIREKT
  • Info: 48 Seiten, Voll in Farbe