BUCH: Moderner Kapitalismus und Marktgesellschaft. Europa unter der Herrschaft der Quantität

BUCH: Moderner Kapitalismus und Marktgesellschaft. Europa unter der Herrschaft der Quantität

12,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 1-3 Tag(e)

Beschreibung

Moderner Kapitalismus und Marktgesellschaft. Europa unter der Herrschaft der Quantität


Was ist »Kapitalismus«? Was ist »Kapital«? Was sind »kapitalistische Prozesse«? Ist »Kapitalismuskritik« automatisch »links«? Oder sind das ohnehin alles Begriffe aus der Vergangenheit, die man abhaken kann?


Guillaume Travers schafft dort Klarheit, wo Verwirrung herrscht, und stellt historische Bezüge her, wo sie verloren gingen. Er schreibt an gegen die Verflachung des Denkens, indem er Historisches, Aktuelles und Künftiges kenntnisreich verbindet. Und er bietet Definitionen, die einen Weg aus dem Begriffschaos zeigen, und schafft somit ein Wissensfundament, auf dem man aufbauen kann.


Als junger Wirtschaftswissenschaftler der Nouvelle Droite steht Guillaume Travers für die Verbindung wissenschaftlicher Präzision mit metapolitischer Erkenntnislust. Damit erweist sich der »Schüler« Alain de Benoists als prädestiniert, die Reihe FUNDAMENTE zu eröffnen.


Die Schriftenreihe FUNDAMENTE hat eine ganz konkrete Aufgabe – nämlich Orientierungen zu bieten in einer orientierungslosen Zeit, Halteseile für das politische Ringen auszuwerfen und Ansatzpunkte für eine erneuerte Weltanschauung zu liefern, die im Entstehen begriffen ist. Politische Schwankungen, Sprunghaftigkeit und Opportunismus gedeihen immer dort, wo es an stabilen Grundlagen, an Fundamenten mangelt. In Kooperation mit dem Institut Iliade (Paris), anderen europäischen Partnern und Akteuren einer authentischen Alternative zum falschen Ganzen werden mit dieser Schriftenreihe daher die ersten notwendigen Bausteine für ein junges Europa gelegt. FUNDAMENTE – Unser Sprungbrett für Ideen. Wir knüpfen an, und schreiben fort.




  • Verlag: Jungeuropa Verlag
  • Info: 84 Seiten, gebunden, FUNDAMENTE (Band 1)